VORSTELLUNG


Die Feuerwehr gliedert sich in den Feuerwehrverein "Freiwillige Feuerwehr Ammerthal e.V." und in die gemeindliche Einrichtung "Feuerwehr Ammerthal". Der Feuerwehrverein hat vor allen Dingen zwei Aufgaben. Erstens dient er der Kameradschaftspflege unter den Feuerwehrmitgliedern, das stärkt den Teamgeist, welcher bei den Einsätzen überlebenswichtig ist. Zweitens versucht der Verein gelegentlich die aktive Wehr auch finanziell bei Beschaffungen, welche zwar wünschenswert sind, aber deren Anschaffung die Gemeinde nicht immer sofort zu leisten vermag, zu unterstützen.


Gegründet wurde die Freiwillige Feuerwehr Ammerthal am 17.Oktober 1882. Derzeit zählt der Feuerwehrverein rund 200 Mitglieder. Scheidet man aus der aktiven Wehr aus, so wird man automatisch passives Mitglied. Neben diesen zwei Arten der Mitgliedschaft im Verein gibt es auch noch zahlende Mitglieder. Zahlendes Mitglied kann jeder Bürger werden der seine örtliche Wehr unterstützen möchte.


Ebenso ist es auch die Aufgabe des Vereins überörtliche Partnerschaften mit anderen Feuerwehren zu gründen und zu pflegen. So gibt es hier zum einen unseren Partenverein, die Freiwillige Feuerwehr Illschwang, vom 125-jährigen Vereinsjubiläum 2007 in Ammerthal und 2015 in Illschwang. Zum anderen pflegen wir auch eine Partnerschaft der besonderen Art mit den Kameraden der Feuerwehr Unterammergau. Diese Freundschaft wurde 1982 von Ehrenkommandat/-vorstand Georg Weiß gegründet und besteht mitlerweile schon in der dritten Generation.


Hier unten folgend stellen wir unseren Verwaltungsrat vor, welcher das Vereinsleben in unserer Wehr aufrecht erhält und sämtliche Veranstaltungen, Fahrten sowie sonstige Aktivitäten plant. Ganz nach dem Motto "Viele Hände machen vieles möglich" .

Vorstandschaft

Moritz Koberstein
Moritz KobersteinVorsitzendermoritz.koberstein@ff-ammerthal.de
Tel. 09628/8431
Günter Koller
Günter Kollerstellv. Vorsitzenderwackern.koller@ff-ammerthal.de
Sebastian Graßer
Sebastian GraßerKassiersebastian.grasser@ff-ammerthal.de
Magdalena Simon
Magdalena SimonSchriftführerinmagdalena.simon@ff-ammerthal.de

VERWALTUNGSRAT

Image

Moritz Koberstein
Vorsitzender

Florian Baumer
Kommandant

Marvin Schmid
Beisitzer

Günter Koller
stellv. Vorsitzender

Andreas Götz
stellv. Kommandant

Sebastian Graßer
Kassier

Axel Feldmeier
Zeugwart

Magdalena Simon
Schriftführerin

Christoph Scheibel
Jugendwart / Webmaster

ERWEITERTER VERWALTUNGSRAT

Image

Moritz Koberstein
Vorsitzender

Florian Baumer
Kommandant

Marvin Schmid
Beisitzer

Fabian Wismeth
stellv. Gerätewart

Günter Koller
stellv. Vorsitzender

Andreas Götz
stellv. Kommandant

Martin Weiß
Fähnrich

Klaus Simon
Zeugwart

Sebastian Graßer
Kassier

Axel Feldmeier
Zeugwart

Fabian Herbst
stellv. Fähnrich

Karlheinz Scheibel
Beisitzer / Kommandant a.D.

Magdalena Simon
Schriftführerin

Christoph Scheibel
Jugendwart / Webmaster

Darius Schmid
Gerätewart

FAHENABORDNUNG

Die Feuerwehr Ammerthal besitzt zwei Fahnen. Unsere alte Fahne, welche im Jahr 1957 zum 75-jährigen Gründungsfest geweiht wurde und die aktuelle Fahne, welche zum
100-jährigen Gründungsfest 1982 geweiht wurde und zum 125 - jährigen Gründungsfest im Jahr 2007 aufwendig restauriert wurde.
Unsere alte Fahnen war zusammen mit der aktuellen Fahne zuletzt bei der Fahnenweihe des Heimat und Kulturvereins Ammerthal 2019 im Einsatz.

Unsere Fahnenabordnung kommt immer dann zum Einsatz, wenn zum Beispiel ein Feuerwehrfest, die Beerdigung eines Vereinsmitglieds oder ein kirchlicher Umzug stattfindet. 

Ansprechpartner

Martin Weiß
Martin WeißFähnrichmartin.weiss@ff-ammerthal.de

Abordnung 1982

Image

alte Fahne von 1957

Image

aktuelle Fahne seit 1982

Image

Abordnung 2007

Image

Die aktuelle Fahnenabordnung wird vertreten durch

Martin WeißFähnrichmartin.weiss@ff-ammerthal.de
Fabian Herbststellv. Fähnrichfabian.herbst@ff-ammerthal.de
Felix EhbauerFahnenbegleitung

EHRENVORSTAND / KOMMANDANT


Hier dürfen wir Ihnen unseren Ehrenvorsitzenden und Ehrenkommandanten Georg Weiß, besser als "Weiß Schore" bekannt, vorstellen.
Schore war mehrere Jahre gleichzeitig als Vereinsvorstand und Kommandant in der Freiwilligen Feuerwehr Ammerthal tätig. Er wurde deshalb am 17.03.1991 zum Ehrenkommandanten und am 14.03.1998 zum Ehrenvorstand ernannt.

Seine Amtszeit als Kommandant: 02.11.1969 bis 04.11.1989
Seine Amtszeit als Vorstand: 02.11.1969 bis 29.11.1997

Mit der Erweiterung des alten Feuerwehrhauses am Mühlweg im Jahr 1978 und der Anschaffung des LF 8 zum 100-jährigen Gründungsfest 1982 sind nur zwei seiner Erungenschaften während seiner Amtszeit genannt. 

Da er als  Vorstand zahlreiche Feste, wie zum Beispiel das "Girgltalfest", mit organisierte, war er im Festausschuss zum 125-jährigen Jubiläum der Ammerthaler Wehr natürlich unverzichtbar.

Image
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.