VORSTELLUNG


Das Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen zwischen 6 und 12 Jahren, die sich für die Aufgaben der Feuerwehr interessieren. Den Kindern soll auf spielerische Art, die Arbeit der Feuerwehr näher gebracht und die Brandschutzerziehung vertieft werden.

Außerdem möchten wir gemeinsam das Feuerwehrhaus und die Fahrzeuge erkunden, das Element Feuer erfahren, den Umgang mit feuerwehrtechnischen Geräten erlernen und Einblicke in die Erste Hilfe bekommen. 
Die Kinder sollen mit Spaß lernen und als TEAM zusammenwachsen. Neben den oben genannten Punkten stehen Spiel, Bewegung, kreatives Gestalten, Aktionen und Fahrten auf dem Plan.

Bei Intresse bitte eine kurze Mail an unseren Jugendwart Christoph Scheibel (jugendwart@ff-ammerthal.de

Ansprechpartner

Christoph Scheibel
Christoph ScheibelJugendwartJugendwart@ff-ammerthal.de
Moritz Koberstein
Moritz KobersteinAnsprechpartnerJugendwart@ff-ammerthal.de

MITGLIEDSANTRAG KINDER

UNSER TEAM IM ÜBERBLICK

Hier möchten wir ihnen unser Kinderfeuerwehr-Team etwas näher vorstellen. Aufgrund der hohen Mitgliederanzahl in der Kinderfeuerwehr haben wir unsere Kids in zwei Gruppen unterteilt. Für jede Gruppe ist neben dem Jugendwart/Ansprechpartner noch eine weitere Gruppenleiterin zuständig. Desweiteren verfügen wir über ein starkes Helferteam welches die Gruppenleitung in den einzelnen Gruppenstunden unterstützt.

GRUPPENLEITUNG

Gruppe 1

Lisa Baumer
Lisa BaumerGruppenleiterinlisa.baumer@ff-ammerthal.de

GRUPPENLEITUNG

Gruppe 2

Celine Beßenreuther
Celine BeßenreutherGruppenleiterinceline.besenreuther@ff-ammerthal.de

HELFERTEAM

Fabian Herbst
Magdalena Simon
Simon Koberstein
Sophia Pfab
Theresa Schmid
Axel Feldmeier

EINDRÜCKE AUS UNSERER KINDERFEUERWEHR

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.