Am 8.August pünktlich um 10 Uhr morgens traten die Jugendlichen der Freiwilligen Feuerwehr Ammerthal ihren Dienst zur 24 Stunden Übung an.

Die Jugendlichen erhielten eine kurze Einweisung über den geplanten Verlauf der Übung. Danach ging es zum normalen Tagesgeschäft über, wie Gerätehauspflege, Übungseinheiten und Dienstsport sowie gemeinsam das Essen zuzubereiten.

Am Samstag den 25.04.2015 erhielt die Jugendfeuerwehr, nach langer Vorbereitung, über den
2Meter Funk die Alarmierung „Spitzberg 18 dortiges Waisenhaus, Brand Wohnhaus
Menschenleben in Gefahr“.

   
Copyright © 2018 FF Ammerthal. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER